Hannes Klapos

„Rufen Sie mich an, ich nehme mir gerne Zeit für Sie.“

Hannes Klapos,
Verwaltungsleiter


hannes klapos

Kontakt:

Hannes Klapos
Verwaltungsleiter

(08062) 7095 120

hannes.klapos(at)
caritasmuenchen.de


Schenkungen im Zeichen der
Nächstenliebe

Viele Menschen möchten Ihr Vermögen oder Teile davon schon zu Lebzeiten weitergeben. Die Schenkung kann auch mit einer Auflage verbunden sein, z.B. einer bestimmten Verwendung. So können sie verfolgen, welche Früchte das Geschenk trägt.

Entwicklung Dankbarkeit

Wohltat zu Lebzeiten

Eine Schenkung können Sie jederzeit vornehmen. Wenn Sie einen Teil Ihres Vermögens dem Kinderdorf Irschenberg schenken möchten, dann wird die Schenkung von einem Notar beurkundet werden. In der Regel erreicht uns Ihre Schenkung dann sofort, es sei denn, Sie möchten beispielsweise nicht auf die Nutzung der Sache, zum Beispiel bei einer Immobilie verzichten. Dann können Sie Nießbrauch vereinbaren, also bis zum Ende Ihres Lebens dort wohnen bleiben.

Welche Möglichkeiten es gibt, mit einer Schenkung die Arbeit im Kinderdorf zu unterstützen, erläutern wir Ihnen gerne in einem vertraulichen Gespräch, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Wohltat

footer kinder

© Caritas Kinderdorf Irschenberg
Kontakt    Datenschutz    Impressum

-----------------------------------------