Unternehmer helfen

Soziale Verantwortung übernehmen

 

Immer öfter können wir Unternehmen auf dem Gelände des Caritas-Kinderdorfes Irschenberg begrüßen. Als Teil der gesellschaftlichen Verantwortung eines Unternehmens (Corporate Social Responsibility) setzen diese Instrumente, wie z.B. die Förderung des sozialen Engagements der Mitarbeiter (Corporate Volunteering), Social Sponsoring, Stiftungen oder Spenden strategisch ein.

Wir haben viele Projekte im Bereich Corporate Social Responsibility durchgeführt und noch viele kreative Ideen für neue:

Pflege lokaler Standortbeziehungen durch Sach- und Finanzspenden:

foliapharm GmbH
www.foliapharm.de

Lukas Meindl GmbH & Co.KG - Shoes for actives
www.meindl.de

Peak Performance
www.peakperformance.com

Adelholzener Alpenquellen GmbH
www.adelholzener.de

Steigerung der Unternehmensreputation durch unternehmensnahe Dienstleistungen:

Q_PERIOR AG
www.q-perior.com

Kompetenzerweiterung der Mitarbeiter durch eine innovative Personalentwicklung und die Stärkung ihrer Identifikation mit dem Unternehmen durch soziale Projekte vor Ort im Kinderdorf, wie z.B. mit den Unternehmen:

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
www.glaxosmithkline.de

OBI GmbH & Co. Deutschland KG
www.obi.de

Bain & Company
www.bain.de

Zu Ihrem und dem Nutzen unser Kinder

bilder unten

Kreative und nachhaltige Kooperationen mit dem Caritas Kinderdorf Irschenberg führen zu neuen Formen gesellschaftlichen Engagements, von denen jeder profitiert. Mit uns haben Sie einen professionellen Partner für erfolgreiche Corporate Citizenship Projekte – egal, ob es sich um unternehmensnahe Leistungen handeln soll oder ob Sie interessiert sind, über Grenzen hinweg zu gehen. Wir sind offen für alles. Bitte nehmen Sie mit dem Dorfleiter Wolfgang Hodbod Kontakt auf.